Hinweis schließen!

Hinweis!


Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 11. Dieser Browsers wird von Microsoft nicht mehr regelmäßig mit Updates versehen. Aus Sicherheitsgründen und um Ihnen eine zeitgemäße Darstellung und die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten, unterstützen wir diesen Browser nicht mehr. Wir empfehlen für die optimale Nutzung der Website die aktuelle Version eines modernen, sicheren und standardkonformen Browsers wie Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari (nur Mac) oder Microsoft Edge zu nutzen.

Fertilitätsprotektion vor Chemotherapie

Patientinnen vor einer Chemotherapie bzw. einer Strahlentherapie betreuen wir zusammen mit der Abteilung für Reproduktionsmedizin (Leiterin Frau Prof. Dr. Gohar Rahimi) der Universitätsfrauenklinik in Köln (Lageplan) (Direktor Prof. Dr. Peter Mallmann). Bitte lassen Sie sich direkt dort einen Termin geben, wenn Sie Eierstocksgewebe oder Eizellen einfrieren lassen wollen (Tel.: 0221-478-87550). Alle übrigen Patienten wenden sich bitte an uns; also auch Männer, die Sperma einfrieren lassen wollen.