Hinweis schließen!

Hinweis!


Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 11. Dieser Browsers wird von Microsoft nicht mehr regelmäßig mit Updates versehen. Aus Sicherheitsgründen und um Ihnen eine zeitgemäße Darstellung und die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten, unterstützen wir diesen Browser nicht mehr. Wir empfehlen für die optimale Nutzung der Website die aktuelle Version eines modernen, sicheren und standardkonformen Browsers wie Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari (nur Mac) oder Microsoft Edge zu nutzen.

Unsere Ziele: Transparenz, Sicherheit, Prozeßoptimierung
Unsere Ziele: Transparenz, Sicherheit, Prozeßoptimierung

Startseite

Aktuelles

Infoabend

Infoabend

Infoabend

Wir zeigen Ihnen gerne unsere Praxis und erklären allgemeinverständlich Ihren Weg durch die Diagnostik und mögliche Therapien im Rahmen einer kurzen Präsentation.

Termine und Anmeldung »

Erste Schwangerschaft nach Transplantation von Eierstocksgewebe bei green-ivf

Erste Schwangerschaft nach Transplantation von Eierstocksgewebe bei green-ivf

Erste Schwangerschaft nach Transplantation von Eierstocksgewebe bei green-ivf

Wir freuen uns sehr, dass wir über die erste fortlaufende Schwangerschaft nach einer IVF mit Eizellen aus re-transplantiertem Eierstocksgewebe berichten können. Zwölf Jahre zuvor war das Eierstocksgewebe vor einer Chemotherapie bei einer Krebserkrankung entnommen und kryokonserviert worden. Vor einem Jahr erfolgte die zweite Re-Transplantation. Das Transplantat ging an und eine IVF wurde möglich. Weltweit dürften noch keine 500 Kinder nach einer solchen Therapie geboren sein. Solche Erfolge können Betroffenen Mut machen.

Neue Publikation zur Bedeutung von LH in Konzeptionszyklen

Neue Publikation zur Bedeutung von LH in Konzeptionszyklen

Luteising hormone profiles in conception and non conception cycles: Ganzer Bericht auf tandfonline.com

Weitere Details »

green-ivf stellt ein

green-ivf stellt ein

green-ivf stellt ein

Zur Verstärkung unseres Teams im Grevenbroicher Endokrinologie- & IVF-Zentrum suchen wir ab sofort Medizinische(r)-Fachangestellte(r)

Details zum Stellenagebot »

Aussicht auf Finanzhilfe bei künstlicher Befruchtung durch das Land NRW ab 2019

green-ivf startet Studie zu Polycystischem-Ovar-Syndrom, PCOS

green-ivf startet Studie zu Polycystischem-Ovar-Syndrom, PCOS

green-ivf startet Studie zu Polycystischem-Ovar-Syndrom, PCOS

Die Ärztinnen und Ärzte bei green-ivf sind an neuen Erkenntnissen zum Polycystischen-Ovar-Syndrom interessiert und arbeiten schon lange auf diesem Gebiet. Es geht um verbesserte Diagnostik für eine neue Systematik dieser Erkrankung mit dem Ziel eines individuellen Therapiekonzeptes. Dazu laden wir alle von einem PCOS betroffenen Frauen ein, an dieser wissenschaftlichen Studie mitzumachen. Es wird lediglich zu Zyklusbeginn eine erweitere Blutabnahme nötig sein und die Abgabe einer Morgenurinprobe, um Hormonschwankungen zu erkennen. Auf Wunsch kann eine US-Untersuchung gemacht werden und später eine individuelle Therapieempfehlung abgegeben werden. Bitte sprechen Sie uns an, damit wir die Kostenfrage für Sie klären können. Mitmachen können „alte“ und „neue“ Patientinnen unserer Praxis. Den wissenschaftlichen Hintergrund können Sie übrigens auch im verlinkten PDF nachlesen

Studie als PDF öffnen »
Alle News ansehen »

Das Team an Ihrer Seite

Zur Teamübersicht »

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten

Montag:
08:00−13:00h & 15:00−18:00h
Dienstag:
08:00−13:00h & 15:00−17:00h
Mittwoch:
08:00−13:00h
Donnerstag:
08:00−13:00h & 15:00−18:00h
Freitag:
08:00−13:00h
Samstag:
Geschlossen
Sonntag:
Geschlossen

Feiertags geschlossen

Alle Termine, außer Notfälle, immer nur nach Vereinbarung!

Anschrift

green-ivf: Praxisklinik für Reproduktionsmedizin und Endokrinologie (BAG)

Anschrift:
Rheydter Straße 143
41515 Grevenbroich
Telefon:
+49 (0) 2181/4915-0
Telefax:
+49 (0) 2181/4915-34
E-Mail:
Hotline für Patienten:
+49 (0) 2181/4915-88
Hotline für Ärzte:
+49 (0) 2181/4915-13

Anfahrt